Hähnchenbrust mit Kohlrabigemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Kohlrabigemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
610
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien610 kcal(29 %)
Protein54 g(55 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K18,6 μg(31 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin35,7 mg(298 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure198 μg(66 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C163 mg(172 %)
Kalium1.445 mg(36 %)
Calcium243 mg(24 %)
Magnesium174 mg(58 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren22,8 g
Harnsäure425 mg
Cholesterin220 mg
Zucker gesamt12 g(48 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
150 g
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KohlrabiSchlagsahneButterZitronensaftSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Kohlrabi schälen in Stifte schneiden und in heißer Butter anschwitzen, 1/2 Tasse Wasser zugießen und zugedeckt ca. 10 Min. garen, dann offen die Flüssigkeit rasch verdampfen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit Zitronensaft abschmecken und die Sahne angießen, offen ca. 3 - 4 Min köcheln lassen. Zum Schluss den Estragon einrühren.
2.
In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Butterschmalz je Seite ca. 5 Min. braten.
3.
Kohlrabi in Sahnesauce mit Hähnchenbrust auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Estragon garniert servieren.