Hähnchengeschnetzeltes in Gorgonzolacreme mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchengeschnetzeltes in Gorgonzolacreme mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
500
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien500 kcal(24 %)
Protein55 g(56 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin33 mg(275 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium880 mg(22 %)
Calcium379 mg(38 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure382 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
15 g
getrocknete Steinpilze
2 Bund
4
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
100 ml
100 ml
125 g

Zubereitungsschritte

1.
Pilze in 200 ml heißem Wasser einweichen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Hähnchenfleisch waschen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Hähnchenfleisch im heißen Öl in einer großen Pfanne ca. 4 Min. scharf anbraten, herausnehmen und zugedeckt beiseite stellen. Frühlingszwiebeln ins Bratfett geben, ca. 5 Minuten andünsten. Sahne, Brühe, Pilze mit der Einweichflüssigkeit und Fleisch zugeben, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gorgonzola bei Bedarf entrinden, zerbröckeln, unterrühren und schmelzen lassen.
3.
Zwischenzeitlich die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
4.
Zum Servieren die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Hähnchenfleisch in der Gorgonzolasauce auf Tellern anrichten und servieren.