Hähnchenkeulen aus dem Ofen mit Nektarinen und Knoblauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenkeulen aus dem Ofen mit Nektarinen und Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenkeulen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver nach Belieben
30 g Butterschmalz für den Bräter
2 reife Nektarinen
2 reife Äpfel
1 Knoblauchknolle
4 Thymian

Zubereitungsschritte

1.

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Die Schenkel in einen gefetteten Bräter legen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten braten. Dabei immer wieder mit dem Bratenfett bestreichen.

2.

Die Nektarinen und Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Den Knoblauch quer halbieren. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit das Obst und den Knoblauch zu den Schenkeln geben und mitbraten.

3.

Die Schenkel auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit dem Obst und Knoblauch belegene und mit den Thymianblättern garniert servieren.