Hähnchenschnitzel mit Möhrennudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenschnitzel mit Möhrennudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
weißer Pfeffer
Mehl zum Mehlieren
1
Semmelbrösel zum Panieren
4 EL
1
300 g
1 EL
frische Kräuter zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Bandnudeln nach Packungsangaben bissfest garen, in ein Sieb schütten, ablaufen lassen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und panieren: Dazu das Fleisch mehlieren, in verquirltem Ei wenden und schließlich in Semmelbröseln wenden. Die Panade mit den Fingern gut andrücken. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die panierten Hähnchenbrustfilets darin auf beiden Seiten je 5-6 Minuten goldgelb ausbacken.
3.
Die Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Die Möhrenstreifen in Butter andünsten, salzen und pfeffern, dann die Bandnudeln dazugeben, salzen und unter gelegentlichem Wenden auf kleiner Hitze erwärmen. Sie sollen dabei keine Kruste bekommen. Mit den Hähnchenfilets anrichten und mit Kräutern garniert servieren.