Häppchen mit gefüllten Roastbeefröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Häppchen mit gefüllten Roastbeefröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein25 g(26 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium863 mg(22 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 EL Frischkäse
2 TL Meerrettich
2 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
150 g Roastbeef kalt (2 dünne Scheibe)
2 Möhren
Rucola
2 Scheiben Vollkornbrot
Außerdem
8 Physalis
Zahnstocher
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseMeerrettichZitronensaftSalzPfefferMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Frischkäse mit Meerrettich, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken, auf die Roastbeefscheiben streichen.
2.
Die Karotte waschen, schälen, in Stifte schneiden. Den Rucola waschen, trocken schütteln, die harten Stile entfernen. Die Roastbeefscheiben mit dem Rucola und den Karottenstiften belegen, aufrollen und halbieren. Die Brotscheiben vierteln, je ein halbes Röllchen auf ein Broteck legern und mit einem Zahnstocher feststecken, mit Physalis garniert servieren,
Schlagwörter