Hefe-Mohnkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Mohnkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
5872
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.872 kcal(280 %)
Protein163 g(166 %)
Fett325 g(280 %)
Kohlenhydrate552 g(368 %)
zugesetzter Zucker199 g(796 %)
Ballaststoffe93,8 g(313 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E21,3 mg(178 %)
Vitamin K20,9 μg(35 %)
Vitamin B₁4,1 mg(410 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin41,9 mg(349 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure530 μg(177 %)
Pantothensäure15,6 mg(260 %)
Biotin82,8 μg(184 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium4.366 mg(109 %)
Calcium6.524 mg(652 %)
Magnesium1.464 mg(488 %)
Eisen42,4 mg(283 %)
Jod141 μg(71 %)
Zink29,3 mg(366 %)
gesättigte Fettsäuren117,1 g
Harnsäure855 mg
Cholesterin606 mg
Zucker gesamt228 g

Zutaten

für
1
Für die Füllung
350 ml Milch
400 g gemahlener Mohn
120 g Zucker
4 EL Butter
Für den Teig
400 g Mehl
60 g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
½ Würfel frische Hefe 21 g
160 ml lauwarme Milch
80 g weiche Butter
1 Ei
2 EL Rum
2 TL abgeriebene Bio-Orangenschale
Mehl zum Arbeiten
weiche Butter für die Form
weiche Mehl für die Form
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MohnMilchMilchZuckerButterButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Mohn-Füllung die Milch zum Kochen bringen, den gemahlenen Mohn, den Zucker und die Butter einrühren. Auflösen lassen und zu einer dicken Paste verrühren. Abkühlen lassen.
2.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und Vanillezucker darüber streuen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in der Milch verrühren und in die Mulde geben. Mit etwas Mehl vom Rand bestreut zugedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann Butter, Ei, Rum und Orangenschale zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Gut 10 Minuten kneten und schlagen, bis der Teig schön elastisch ist und nicht mehr an der Schüssel klebt. Zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
3.
Eine Backform (ca. 20x30 cm) ausbuttern und mit Mehl bestauben. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zusammenkneten und zu in 5 gleich große Stücke teilen. Diese ca. 1/2 cm dünn ausrollen. Mit der Mohnmasse dünn bestreichen und von der breiten Seite her einrollen. Die Teigrollen in die Backform legen, abdecken und nochmals ca. 15 Minuten ruhen lassen.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.