Hefezopf mit Aprikosenmarmelade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefezopf mit Aprikosenmarmelade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
3327
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Zopf enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.327 kcal(158 %)
Protein81 g(83 %)
Fett92 g(79 %)
Kohlenhydrate537 g(358 %)
zugesetzter Zucker160 g(640 %)
Ballaststoffe16 g(53 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D5,6 μg(28 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K23 μg(38 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure205 μg(68 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin62,6 μg(139 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.576 mg(39 %)
Calcium448 mg(45 %)
Magnesium157 mg(52 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren45,3 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin906 mg
Zucker gesamt178 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
1 Würfel
¼ l
Milch lauwarm
60 g
Butter flüssig
60 g
2
½ TL
1
Eigelb zum Bestreichen
1 EL
Für die Glasur
100 g
½ EL
1 EL
geröstete Mandelblättchen
1 TL
feingehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZuckerHefeMandelblättchenPistazie

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten herrichten und bei Zimmertemperatur etwas stehen lassen.
2.
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe mit der lauwarmen Milch verrühren, in die Mehlmulde gießen, mit wenig Mehl vom Rand verrühren, den Vorteig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und ca. 15-20 Min. gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt.
3.
Eier, Zucker und Butter zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ca. 10 Min. lang mit den Händen kräftig bearbeiten. Abgedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Den Teig nochmals durchkneten, zu 3 Teilen teilen und zu Wülsten rollen. Diese an einem Ende kreuzweise übereinander legen und zum Rand hin flechten, die Enden nach unten einschlagen. Zur anderen Seite hin einen Zopf flechten, die Enden wieder nach unten einschlagen.
4.
Den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, nochmals einige Minuten gehen lassen und mit dem mit Wasser verquirlten Eigelb bestreichen.
5.
Den Zopf im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 30-40 Min backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
6.
Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren. den Zopf damit bestreichen und mit Mandelblättchen und Pistazien bestreuen. Gut trocknen lassen.