Smarte Weihnachtsplätzchen

Ingwersterne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ingwersterne

Ingwersterne - Bestechen durch ihre leichte Schärfe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
52
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die pikante Ingwerknolle ist ein echter Allrounder: Die Wurzel hilft bei Verdauungsproblemen, gegen Übelkeit sowie Erkältungsbeschwerden und stärkt zudem das Immunsystem. Den ätherischen Ölen und Scharfstoffen Linalool sowie Gingerol sei Dank.

Wer will, kann das Weizenmehl Type 1050 auch durch Weizen- oder Dinkel-Vollkornmehl austauschen, das bringt noch mehr Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien52 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Kalorien53 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium28 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin14 mg

Zutaten

für
60
Zutaten
20 g
Ingwer oder 1 TL Ingwerpulver
400 g
Weizenmehl Type 1050 + 2 EL zum Bearbeiten
1 TL
70 g
1 TL
1 Prise
190 g
kalte Butter
½
2

Zubereitungsschritte

1.

Ingwer schälen und ganz fein hacken. 400 g Mehl mit Backpulver auf eine Arbeitsfläche sieben. Zucker mit Zimt und 1 Prise Salz mischen und darauf verteilen. Butter in kleine Stücke schneiden und auf der Mehlmischung verteilen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen.

2.

Vanillemark und Ingwer zur Mehlmischung geben, Eier in die Mitte schlagen. Mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten; bei Bedarf etwas kaltes Wasser zugeben. Teig in ein feuchtes Küchentuch wickeln und für 1 Stunde kalt stellen.

3.

Anschließend Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 2 Stücke teilen, nochmals durchkneten. Nacheinander dünn ausrollen, mit verschieden großen Ausstechformen Sterne ausstechen und auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche verteilen.

4.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) nacheinander in 10–12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.