Käse-Ciabatta mit Birne und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Ciabatta mit Birne und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 24 min
Fertig
Kalorien:
479
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien479 kcal(23 %)
Protein24 g(24 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K56,3 μg(94 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium678 mg(17 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Ziegenfrischkäse
20 g kandierter Ingwer
20 g Walnusskerne
1 EL frisch gehackter Oregano
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
1 Birne
100 g Rote Bete gegart
1 TL frisch gehackter Thymian
Salz
1 TL flüssiger Honig
2 Handvoll Brunnenkresse
1 längliches Ciabatta
200 g Parmaschinken in Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ziegenkäse in eine flache Schale füllen und mit einer Gabel zerdrücken. Den Ingwer und die Nüsse fein hacken, 1 EL zum Garnieren beiseitelegen und den Rest mit dem Oregano, 1 EL Öl und dem Zitronensaft unter den Frischkäse mischen. Mit Pfeffer würzen und ziehen lassen.
2.
Die Birne waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in feine Spalten schneiden. Die Rote Bete ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Eine große Pfanne mit dem restlichen Öl erhitzen, die Rote Bete und die Birne hinein legen und ca. 2 Minuten bräunen lassen. Alles wenden und weitere 1-2 Minuten braten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und mit dem Honig beträufeln. Von der Hitze nehmen. Die Kresse abbrausen und trocken schleudern.
3.
Das Ciabatta vierteln und jeweils längs einschneiden. Mit dem marinierten Ziegenkäse bestreichen, mit dem Schinken, der Birne, der Roten Bete und der Brunnenkresse füllen, mit der Ingwer-Nussmischung bestreuen und servieren.
Schlagwörter