Käse-Rigatoni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Rigatoni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
699
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien699 kcal(33 %)
Protein28 g(29 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium363 mg(9 %)
Calcium503 mg(50 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren20,6 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rigatoni
1 Schalotte
2 EL Butter
5 EL Milch
75 g Mascarpone
75 g Fontina
75 g Gorgonzola
Salz
Pfeffer aus der Mühle
75 g Parmesan frisch gerieben
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RigatoniMascarponeGorgonzolaParmesanMilchButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgiessen und abtropfen lassen.
2.
Die Schalotte schälen, klein schneiden und in der Butter glasig schwitzen, dann die Milch zugiessen, kurz aufkochen lassen und den Mascarpone unterrühren. Fontina und Gorgonzola ggf. entrinden, klein schneiden und in der nicht mehr kochenden Sauce unter Rühren schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Nudeln mit der Sauce mischen in eine Auflaufform geben (oder auf feuerfeste Teller verteilen). Mit dem Parmesan bestreuen und bei
4.
starker Oberhitze im Backofen oder unter dem Grill ca. 5 Min. überbacken. Mit Basilikumblättchen garniert servieren.