Kalbsragout mit gefüllten Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsragout mit gefüllten Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K17 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Zutaten
350 g Kalbfleisch
½ Bund Suppengrün
¼ l Weißwein
1 Lorbeerblatt
3 Pfefferkörner
100 g Champignons
1 TL Zitronensaft
1 EL Butter
4 EL Creme double
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige Koriander
2 Zweige Basilikum
2 Scheiben altbackenes Brot
3 Scheiben Käse
Gratinierte Tomaten
6 Tomaten
100 g geriebener Käse
2 EL Parmesan gerieben
50 g Semmelbrösel
2 EL Petersilie gehackt
2 EL Thymianblätter gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen und in 1/2 l Wasser mit Wein und Suppengrün und Gewürzen ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze simmern lassen. Pilze putzen und feinblättrig schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Butter erhitzen und Pilze kurz andünsten. Kalbfleisch aus dem Wasser nehmen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Die Fleischbrühe auf 1/4 l einkochen und durch ein Sieb streichen. Creme double zufügen und einmal aufkochen lassen. Fleisch und Pilze dazugeben. Eigelb mit etwas Brühe verrühren, unter das Ragout ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In 12 feuerfeste Förmchen füllen, mit je einer viertel Scheibe Käse belegen und mit Brotkrümeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 15 Min. überbacken.
3.
Käse, Parmesan, Brösel und Kräuter vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
4.
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und quer halbieren. Mit Gratiniermasse bestreuen und in eine Auflaufform oder auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 15 Min. gratinieren.