Kalbsschulter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsschulter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
597
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien597 kcal(28 %)
Protein71 g(72 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A3,5 mg(438 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K47,6 μg(79 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin36,3 mg(303 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium2.612 mg(65 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink14 mg(175 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure515 mg
Cholesterin222 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
8
Kalbsschulter
1
1 Bund
2 ½ kg
Kalbsschulter (2 Kalbsschultern)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 EL
40 ml
weißer Portwein
300 ml
2
1 TL
1
3
400 ml
Kalbsfond (Glas)
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
3 Bund
junge Möhren mit Grün
400 g
kleine Zwiebeln
700 g
kleine Kartoffeln
100 ml
6 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreKartoffelKalbsfondZwiebelWeißweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel, schälen und kleinschneiden. Das Suppengemüse waschen, putzen und ebenfalls kleinschneiden. Die Kalbsschultern mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl in einem Bräter rundherum anbraten.
2.
Herausnehmen und das Tomatenmark einrühren und kurz anrösten. Mit Portwein und Wein ablöschen und um die Hälfte reduzieren, dann das Suppengemüse, die Knoblauchzehen, Pfefferkörner und Kräuter dazugeben und Kalbsfond aufgießen. Das Fleisch darauflegen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (140°) 2 Stunden schmoren lassen. Dabei gelegentlich mit Bratensaft übergießen..
3.
Für das Gemüse:
4.
Kartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen, abgiessen und ausdampfen lassen.
5.
Zwiebeln schälen. Die Möhren schälen, etwas Grün stehen lassen. 1 EL Puderzucker karamellisieren lassen und Möhren sowie Zwiebeln darin unter Schwenken in einer grossen Pfanne anschwitzen. 3 EL Butter stückchenweise dazugeben und mit Hühnerbrühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt in ca. 10 Min. bissfest dünsten. Restliche Butter erhitzen und die Kartoffeln darin einschwenken und erhitzen lassen, salzen.
6.
Das Fleisch herausnehmen, aufschneiden und warmstellen. Die Sauce durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas abgeriebener Zitronenschale verfeinern.
7.
Fleisch und Gemüse mit der Sauce auf Teller anrichten und mit Kartoffeln servieren.