0

Kartoffel-Fischpuffer

Kartoffel-Fischpuffer
0
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
600
mehligkochende Kartoffeln
150 g
200 g
Fischfilet z. B. Kabeljau
3
2 EL
frisch gehackte Petersilie
150 g
2 EL
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Abgießen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Die Erbsen in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abschrecken, gut abtropfen lassen und zu den Kartoffeln geben. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und im Blitzhacker portionsweise zerkleinern. Mit 1 Ei und der Petersilie zu den Kartoffeln geben, mit Salz und Muskat würzen und alles zu einer gut formbaren Masse verkneten.

Schritt 2/2

Nach Bedarf Brösel ergänzen. Daraus kleine Bratlinge formen und im Mehl wenden. Die übrigen Eier verquirlen und die Bratlinge durch das Ei ziehen. In den Bröseln wenden und im heißen Öl in einer Pfanne auf beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten langsam goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Stark reduziert: Iris Organizer Chest OCH-2080 Schubladencontainer-/schrank, Kunststoff, frostweiß/transparent, 35,5 x 26 x 65,5 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 33,70 €
26,88 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Design Toscano Replika einer italienischen Globusbar aus dem sechzehnten Jahrhundert und mehr
VON AMAZON
29,44 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Design Toscano Replika einer italienischen Globusbar aus dem sechzehnten Jahrhundert und mehr
VON AMAZON
70,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages