Kartoffel-Kräuter-Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Kräuter-Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3260
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.260 kcal(155 %)
Protein84 g(86 %)
Fett104 g(90 %)
Kohlenhydrate491 g(327 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe24,3 g(81 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E12,3 mg(103 %)
Vitamin K50,6 μg(84 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin26 mg(217 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure228 μg(76 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin44 μg(98 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium2.480 mg(62 %)
Calcium418 mg(42 %)
Magnesium268 mg(89 %)
Eisen13,4 mg(89 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren17,1 g
Harnsäure315 mg
Cholesterin534 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g mehligkochende Kartoffeln
600 g Weizenmehl Type 550
42 g Hefe (1 Würfel)
½ TL Zucker
175 ml lauwarmes Wasser
1 Ei
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Handvoll frisch gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Basilikum, Dill, Salbei und Rosmarin
Außerdem
1 Eigelb
2 EL Sesamsamen
grobes Salz
Olivenöl für die Form
frische Kräuter für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlKartoffelHefeOlivenölSesamsamenZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend abgießen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen.
2.
Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hinein drücken und die Hefe hinein bröckeln. Mit dem Zucker und 4 EL lauwarmem Wasser verrühren. Abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Mit ca. 150 ml lauwarmem Wasser, dem Ei, Öl Salz, die gehackten Kräuter und die Kartoffeln zum Vorteig geben, alles gründlich verkneten. Eventuell noch etwas Wasser oder Mehl dazu geben. Zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Die Springform mit Öl auspinseln.
4.
Den Teig noch einmal gut durchkneten. Erst zu einer langen Rolle dann in der Backform zu einer Schnecke formen und zugedeckt nochmals 30 Minuten ruhen lassen.
5.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
6.
Das Brot im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Backzeit den Kuchen mit verquirltem Eigelb einpinseln und mit Sesam und grobem Salz bestreuen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.