Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Kartoffelauflauf

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelauflauf
310
kcal
Brennwert

Kartoffelauflauf - Kräuter sorgen für den aromatischen Geschmack.

0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett9 g
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Eiweiß / Protein18 g
Ballaststoffe4,1 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien310
Kohlenhydrate/g37
BE2,5
Cholesterin/mg12
Harnsäure/mg57
Vitamin A/mg0,1
Vitamin D/μg0,2
Vitamin E/mg0,8
Vitamin B₁/mg0,2
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg6,4
Vitamin B₆/mg0,4
Folsäure/μg89
Pantothensäure/mg1,6
Biotin/μg10
Vitamin B₁₂/μg1,1
Vitamin C/mg37
Kalium/mg1.016
Kalzium/mg316
Magnesium/mg73
Eisen/mg2,9
Jod/μg19
Zink/mg2
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
600 g
2
2
600 g
festkochende Kartoffeln
300 ml
250 g
4 Stiele
8 Zweige
2 EL
1 EL
50 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Auberginen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben, salzen und 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden.

Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Video Tipp
Auberginen in Scheiben schneiden
Schritt 2/4

In einem Topf Milch mit Quark erwärmen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Kräuter waschen, trockenschütteln. 4 Zweige Thymian beiseitelegen, restliche Blättchen fein hacken, zum Quark geben. Abschmecken, Saucenbinder einrühren, kurz aufkochen lassen.

Schritt 3/4

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei kleiner Hitze 2–3 Minuten glasig dünsten. Auberginen trockentupfen, dazugeben und 12–15 Minuten zugedeckt garen, dabei öfter wenden und gegebenenfalls mit etwas Wasser ablöschen.

Schritt 4/4

Eine Auflaufform mit restlichem Öl auspinseln, Kartoffel- und Auberginenscheiben abwechselnd hineinschichten, jede Lage mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, Sauce zugeben und Gouda darüberreiben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas Stufe 2–3) auf mittlerer Schiene in 45–50 Minuten goldgelb backen. Mit restlichem Thymian garnieren und in Stücke schneiden.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Weiß Cake Decorating Supplies -Tortenplatte drehbar Tortenständer Kuchen Drehteller Cake Decorating Turntable mit 2 Stück Winkelpalette Set, für Backen Gebäck,
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Pen 3D, 3D Pen for Kids, New Educational 3D Toy PLA ABS Filament, 3D DIY Toys with 1.75mm PLA ABS Filament, LCD Screen Support Portable Power-Black
VON AMAZON
31,44 €
Läuft ab in:
Backblech-Set antihaftbeschichtet, 3-teilig von Boxiki Kitchen | Gewerbliche Antihaft-Backbleche | Keksbackformen mit Silikonhandgriffen
VON AMAZON
27,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages