Saisonale Küche

Pilzsauce mit Kräutern

4.9
Durchschnitt: 4.9 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Pilzsauce mit Kräutern

Pilzsauce mit Kräutern - Perfekt für alle Pilzliebhaber: Pilzsauce mit Steinpilzen und Kräuterseitlingen - Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
259
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In Pilzen stecken jede Menge B-Vitamine und Eiweiß. Steinpilze versorgen den Körper mit Provitamin D, das zu Vitamin D umgewandelt wird und für die Speicherung von Calcium und Phosphor wichtig ist. Damit sorgt es für gesunde Knochen, stärkt das Immunsystem und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Servieren können Sie die Pilzsauce mit Kräutern mit Vollkornnudeln, Semmelködeln oder Kartoffeln. 

Bereiten Sie frische Steinpilze und Kräuterseitlinge so bald wie möglich zu. Denn am besten schmecken die Pilze, wenn sie frisch sind. Steinpilze sind zudem nicht lange lagerfähig. Wenn Sie die Steinpilze erst am nächsten Tag zubereiten möchten, dann lagern Sie die Pilze am besten trocken und flach ausgebreitet. Dabei gilt: je kühler, desto besser. Aber bitte nicht im Kühlschrank, sondern in der Speisekammer oder an einem kühlen Ort. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien259 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K22,2 μg(37 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium544 mg(14 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure90 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Stück Schalotten
1 Stück Knoblauchzehen
150 g Kräuterseitlinge
100 g Steinpilze
2 Zweige getrockneter Thymian
4 Stiele Petersilie
1 EL Öl
125 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Holzkochlöffel

Zubereitungsschritte

1.

Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.

2.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Pilze zugeben und goldbraun anbraten. Schalotten und den Knoblauch kurz mit anschwitzen, Creme fraiche zugeben, 2 Minuten köcheln lassen. Gehackten Thymian und Petersilie zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.