Cremige Zucchinisuppe mit Lachs und Thymian

4
Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Cremige Zucchinisuppe mit Lachs und Thymian
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
200
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien200 kcal(10 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium441 mg(11 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g kleine Zucchini
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 g saure Sahne
1 EL gehackte Thymian
150 g rohes Lachsfilet ohne Haut
Thymian zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Im heißen Öl in einem Topf 1-2 Minuten glasig schwitzen. Die Zucchini zugeben, kurz mitdünsten, die Brühe angießen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2.

Dann die Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen, die saure Sahne unterrühren, den Thymian zugeben und nochmals abschmecken. Die Suppe vom Herd ziehen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden, in die Suppe geben und kurz ziehen lassen. Zum Servieren die Suppe auf vorgewärmte Teller geben und mit Thymian garniert servieren.