Kastanien-Kohlrabisuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kastanien-Kohlrabisuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
312
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium673 mg(17 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Kohlrabi
80 g Zwiebeln
40 g Butter
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
100 g gegarte geschälte Kastanie geschälte Kastanien
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL feingeschnittene Kräuter Petersilie, Thymian
1 EL feingeschnittener Kohlrabi Herzblätter
Außerdem
80 g Kohlrabiwürfelchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Kohlrabis schälen und würfeln. Zwiebeln ebenfalls schälen und fein würfeln.
2.
In einem entsprechend großen Topf die Butter zerlassen und die Kohlrabi- und Zwiebelwürfel darin andünsten.
3.
Die Gemüsebrühe angießen und das Ganze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, mit dem Pürierstab pürieren.
4.
Die Sahne angießen und die Kohlrabiwürfelchen zufügen, würzen, abschmecken und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.
5.
Die Maroni in kleine Stücke schneiden. Kräuter zur Suppe geben, nochmals abschmecken und mit Kohlrabiblättern garniert servieren.