Kastanienkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kastanienkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
2582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.582 kcal(123 %)
Protein39 g(40 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate415 g(277 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe78,6 g(262 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E15,8 mg(132 %)
Vitamin K26 μg(43 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆2,8 mg(200 %)
Folsäure448 μg(149 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin23,5 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C204 mg(215 %)
Kalium6.979 mg(174 %)
Calcium376 mg(38 %)
Magnesium535 mg(178 %)
Eisen18,1 mg(121 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt183 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
50 g
100 g
4 EL
2 Zweige
frischer Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KastanienmehlRosinenPinienkerneOlivenölRosmarin

Zubereitungsschritte

1.

Das Kastanienmehl mit ca. 800 ml Wasser und 2 EL Olivenöl verrühren. Eine flache Backform mit etwas Öl ausstreichen und den Teig glatt hinein streichen. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2.

Die Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen, grob hacken und mit den Pinienkernen und den Rosinen auf dem Teig verteilen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und den Kuchen ca. 45 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und in Schnitten teilen.