Kleine Ziegenkäsequiche mit Feldsalat

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Ziegenkäsequiche mit Feldsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien626 kcal(30 %)
Protein18 g(18 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium356 mg(9 %)
Calcium335 mg(34 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren28,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin223 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g
1 Prise
1
100 g
Für die Füllung
150 g
Ziegenkäse als Rolle, am Stück
2
1 EL
1
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZiegenkäseFeldsalatButterOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut verkneten, zur Kugel formen, in Folie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
2.
Die Förmchen einfetten und den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig zwischen Klarsichtfolie ca. 4 mm dünn ausrollen, in vier Teile teilen und die Förmchen damit auskleiden, mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Backofen ca. 5 Minuten hell vorbacken, herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Den Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in schmale Ringe schneiden und in heißem Olivenöl glasig schwitzen. Schichtweise mit den Ziegenkäsescheiben in die Förmchen geben.
5.
Das Ei und die Sahne verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig über die Füllung gießen.
6.
Die Tartes in den heißen Backofen geben und für ca. 20 Minuten backen.
7.
Den Feldsalat gründlich waschen, putzen, trocken schleudern und auf Tellern verteilen.
8.
Die Ziegenkäsetartes vorsichtig aus der Form lösen und auf dem Feldsalat anrichten. Sofort servieren.
Schlagwörter