Feldsalat

mit Steckrüben und Preiselbeer-Meerrettich-Dressing
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feldsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
397
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien397 kcal(19 %)
Protein5 g(5 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium647 mg(16 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL
30 g
Cashewkerne oder Mandeln
500 g
2
1
100 g
durchwachsener, geräucherter Speck
150 g
1 Stück
Meerrettich (ca. 8 cm)
2 EL
4 EL
Preiselbeeren (aus dem Glas)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SteckrübeFeldsalatSpeckPreiselbeereMeerrettichÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Öl erhitzen. Cashewkerne darin anrösten. Cashewkerne aus dem Öl nehmen und beiseite legen. Steckrübe schälen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln in Spalten, Knoblauch in Scheiben schneiden. Speck klein schneiden.

2.

Speck in dem Öl vom Rösten der Cashewkerne knusprig auslassen. Steckrüben, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und 5-8 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen.

3.

Feldsalat gründlich waschen, verlesen, putzen und gut abtropfen lassen. Meerrettich schälen und fein reiben. Essig mit Preiselbeeren und Meerrettich verrühren. Feldsalat mit Steckrüben und der Preiselbeer-Meerrettich-Sauce mischen und anrichten. Die Cashewkerne darüber streuen.