Kokos-Klebreis mit Mango

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Klebreis mit Mango
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein8 g(8 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium681 mg(17 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt58 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Klebereis
200 ml
300 ml
1 Prise
1 TL
40 g
125 g
Für den Sesamkrokant
4 EL
1 EL
Außerdem
2
reife Mangos
1 EL
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchMilchMilchreisZuckerZuckerSesamsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit der Kokosmilch in einen Topf geben. Salz, Butter und Zucker zufügen. Die Milch unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Milchreis in die kochende Milch geben und unter Rühren einmal kurz aufkochen. Temperatur auf die niedrigste Stufe zurückschalten. Den Topf mit einem Deckel verschließen und den Milchreis 30-35 Minuten, je nach Korngröße, quellen lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Milch zufügen. Während dieser Zeit den Deckel nicht öffnen.
2.
Für den Krokant den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, den Sesam einrühren und das Karamell auf ein Backpapier dünn verteilen.
3.
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern herunterschneiden und in Spalten teilen. Mit etwas Zitronensaft mischen.
4.
Den Klebereis mit den Mangospalten in Schälchen anrichten, mit zerbrochenem Sesamkrokant bestreut und mit Minzblättchen garniert servieren.