Lebkuchenwürfel mit Kokos

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lebkuchenwürfel mit Kokos
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
268
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien268 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium139 mg(3 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
25
Zutaten
250 g Honig
125 g Butter
150 g Zucker
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g gemahlene Mandelkerne
1 TL Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Piment
1 Prise Salz
2 Eier
Für die Crème
50 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
150 g Mascarpone
3 EL Puderzucker
40 ml Kokoslikör
3 EL Zitronensaft
150 g Kokosflocken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigZuckerMascarponeKokosflockeButterMandelkern

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Butter, den Honig und den Zucker unter Rühren aufkochen und wieder abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver, den gemahlene Mandeln, den Gewürze und den Eier mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Die Honigmasse zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (sollte der Teig zu weich sein, noch wenig Mehl einrühren). Zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.

2.

Den Teig auf ein eingefettetes Backblech drücken und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, in kleine Quadrate (3 cm Kantenlänge) schneiden und auf einem Küchengitter auskühlen lassen. Für die Crème die Sahne steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Zucker und dem Likör glatt rühren und die Sahne nach und nach unterheben. Die Hälfte der Quadrate dünn mit der Creme bestreichen und je ein zweites Quadrat darauf setzen. Die Würfel rundum mit Zitronensaft einpinseln und in Kokosflocken wälzen. Trocknen lassen und servieren.