Kotelett mit Maisbrei und Tomatengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kotelett mit Maisbrei und Tomatengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein50 g(51 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K13,2 μg(22 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin19 μg(42 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium1.018 mg(25 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure315 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 ml Milch
400 ml Gemüsebrühe
Salz
150 g Maisgrieß
1 gelbe Paprikaschote
250 g Cocktailtomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 Schweinekoteletts
Pfeffer
2 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
1 EL frisch gehackter Salbei
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMaisgrießWeißweinButterOlivenölSalbei
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit der Brühe und einer Prise Salz aufkochen lassen. Unter Rühren mit dem Schneebesen den Grieß einrieseln lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 4-5 Minuten quellen lassen. Anschließend den Deckel wieder abnehmen und unter gelegentlichem Rühren mit dem Kochlöffel 5-10 Minuten fertig garen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe ergänzen, so dass die Polenta schön cremig wird.
2.
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Koteletts abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Öl in einer Pfanne auf beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch 1-2 Minuten mitschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und die Paprika dazu geben zugedeckt bei milder Hitze ca. 6 Minuten gar ziehen lassen. Zum Schluss die Tomaten mit dem Salbei dazu geben und 2-3 Minuten nur noch heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Butter unter die Polenta rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Mit dem Koteletts und dem Gemüse angerichtet servieren.