Kräuteressig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuteressig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
17
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien17 kcal(1 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium153 mg(4 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Handvoll Dill mit Blüten
1 Handvoll Oregano
1 Rosmarinzweig
3 rote Chilischoten nach Belieben frisch oder getrocknet
2 TL schwarze Pfefferkörner
2 TL weiße Pfefferkörner
2 TL Senfsamen
2 cm Ingwer
800 ml Essig z. B. Apfelessig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter sowie die Chilis abbrausen und trocken tupfen. Die Pfefferkörner und Senfsamen vermischen. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Nun z. B. den Dill samt Blüten und die frischen Chilis in eine kleine Flasche (ca. 450 ml) geben. Etwa die Hälfte der Pfeffer-Senf-Mischung zufügen und mit ca. 400 ml Essig aufgießen. Die Flasche gut verschließen.
3.
In die zweite Flasche den Oregano, Rosmarin, Ingwer und restlichen Pfeffer-Senf geben. Ebenfalls mit Essig auffüllen und verschließen.
4.
Beide Flaschen ca. 3 Wochen auf der Fensterbank (sonnig und warm) ziehen lassen. Anschließend filtern und erneut in vorbereitete Flasche füllen. Kühl und dunkel lagern.