Kürbis-Schafskäse-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Schafskäse-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3681
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.681 kcal(175 %)
Protein79 g(81 %)
Fett289 g(249 %)
Kohlenhydrate191 g(127 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe27,2 g(91 %)
Automatic
Vitamin A3,7 mg(463 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E16,9 mg(141 %)
Vitamin K64 μg(107 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin25,4 mg(212 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure460 μg(153 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin42 μg(93 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C163 mg(172 %)
Kalium3.958 mg(99 %)
Calcium1.178 mg(118 %)
Magnesium229 mg(76 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod259 μg(130 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren182,3 g
Harnsäure416 mg
Cholesterin799 mg
Zucker gesamt60 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Blätterteig
2 Gemüsezwiebeln
600 g Kürbis z. B. Muskatkürbis oder Hokkaidokürbis
300 g Kirschtomaten
2 Stiele Salbei
Mehl für den Blätterteig
250 g Feta
300 g Schmand
2 EL Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat

Zubereitungsschritte

1.

Den Blätterteig auftauen lassen. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Den Kürbis putzen, halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und den Kürbis schälen. Das Fruchtfleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Salbei waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

2.

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in eine mit Backpapier ausgelegten Backpfanne legen und dabei einen Rand hochziehen. Die Kürbiswürfel mit den Tomaten, den Zwiebeln und dem Salbei auf dem Blätterteig verteilen und dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen.

3.

Den Fetakäse zerkrümeln und mit dem Schmand und der Sahne vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und servieren.