Kürbisauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert310 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium422 mg(11 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin73 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
1 Zweig
1 ½ cm
frischer Ingwer
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
4 EL
frisch geriebener Gouda
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Kürbis waschen, trocken reiben, die Kerne und Fasern entfernen und mitsamt der Schale in dünne Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken, den Ingwer schälen und fein reiben. Den Thymian waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Sahne mit Knoblauch, Ingwer, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitez vorheizen. 4 kleine, ofenfeste, gebutterte Auflaufformen mit den Kürbisspalten auslegen und mit der Sahnemischung übergießen. Das Gratin mit dem Käse und dem Thymian bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Nach Belieben hieß oder kalt servieren.

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen