Lachs in Filoteig gebacken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs in Filoteig gebacken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein21 g(21 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium421 mg(11 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
¼ TL
300 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
3 EL
1 Bund
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletButterSchnittlauchOlivenölSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Fenchelsamen im Mörser zerstoßen. Das Fischfilet in 24 gleichgroße Würfel schneiden und mit Fenchel, Salz und Pfeffer würzen.
2.
Das Öl und 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Fischwürfel darin portionsweise rundherum kurz anbraten, dann sofort herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Schnittlauch in kochendes Wasser geben, kurz aufkochen lassen, dann herausnehmen, kalt abschrecken und trocken tupfen.
4.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Übrige Butter zerlassen.
5.
Aus dem Filoteig 24 Quadrate schneiden und diese mit der flüssigen Butter einpinseln.
6.
In die Mitte eines jeden Quadrats einen Fischwürfel setzen. Den Teig über dem Fischstück zusammenfassen und mit je 1 blanchierten Schnittlauchhalm zubinden.
7.
Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (200°) 30 Min. backen. Heiß oder kalt servieren.