Spargelkuchen mit Filoteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelkuchen mit Filoteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
783
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien783 kcal(37 %)
Protein25 g(26 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K84,1 μg(140 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure279 μg(93 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin22,9 μg(51 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium704 mg(18 %)
Calcium527 mg(53 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren38,9 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin385 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g grüner Spargel
Salz
4 Eier
120 g frisch geriebener Bergkäse
350 g Schmand
150 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL frisch gehackter Kerbel
4 Blätter Filo-Teig á 40x50 cm
50 g zerlassene Butter
Butter für die Formen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSchmandSchlagsahneBergkäseButterKerbel

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Dritteln von dem Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen halbieren. In kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen, kalte abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Eier mit dem Käse, dem Schmand und der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den frisch gehackten Kerbel unterrühren.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Filoteigblätter nebeneinander liegend ausbreiten, mit zerlassener Butter bestreichen und übereinander legen. Die Filoteigplatte einmal quer und einmal waagerecht halbieren und 4 gebutterte Portions-Auflaufformen (ca. 20x20 cm) mit je einer Teigplatte auslegen. Die Spargelstangen darauf verteilen, mit der Eiersahne übergießen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen.
5.
Sofort servieren.