Lachs-Wraps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Wraps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
472
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien472 kcal(22 %)
Protein20 g(20 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium684 mg(17 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1 TL
1 TL
250 g
Räucherlachs in Scheiben
3 Blätter
Blattsalat z. B. Eisberg
½
1
4
4
2 EL
frisch gehackte Kräuter Dill und Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Crème fraîche mit dem Meerrettich sowie dem Zitronensaft verrühren und mit Salz abschmecken. Den Räucherlachs in Streifen schneiden. Den Blattsalat waschen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Gurke waschen, putzen, längs halbieren und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Den Fenchel waschen, putzen, evtl. harten Strunk entfernen und und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Radieschen waschen, putzen und ebenfalls in feine Scheiben hobeln.
2.
Die Tortillafladen in einer heißen Pfanne (oder in der Mikrowelle) kurz erwärmen und auf Teller legen. Etwas Creme in Klecksen auf eine Hälfte setzen und mit dem Lachs und dem Gemüse dekorativ belegen. Mit den Kräutern bestreuen, zusammenklappen und servieren. Die übrige Creme separat in Schälchen dazu reichen.