Lamm mit Sprossenkohl und Granatapfel

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Lamm mit Sprossenkohl und Granatapfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
464
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein44 g(45 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K310,2 μg(517 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure246 μg(82 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C227 mg(239 %)
Kalium1.581 mg(40 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure429 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rosenkohl
Salz
600 g Lammrückenfilet ausgelöst, küchenfertig
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 cm frischer Ingwer
1 Granatapfel
60 g Mandelkerne
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
80 ml trockener Sherry
400 ml Lammfond
1 TL Harissa
1 EL Grenadine
1 Lorbeerblatt
1 TL frisch gehackte Rosmarin
1 TL Speisestärke
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Rosenkohl waschen, putzen, am Strunk kreuzförmig einschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten blanchieren.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in 1,5-2 cm dicke Scheiben schneiden.
3.
Die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Den Granatapfel leicht einschneiden und auseinander brechen. Die Kerne vorsichtig herauslösen und die weiße Haut entfernen. Den dabei austretenden Saft auffangen.
4.
Die Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, bis sie duften, herausnehmen und beiseite stellen. Das Fleisch salzen, pfeffern und mit 2 EL Öl in der heißen Pfanne kurz von beiden Seiten braten. In Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen.
5.
Die Schalotte mit dem Ingwer und Knoblauch in dem Bratenfett anschwitzen und mit dem Sherry und Fond ablöschen. Harissa und den Sirup einrühren, die Gewürze und Kräuter zugeben und 4-5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit in kaltem Wasser angerührter Speisestärke abbinden.
6.
Den Rosenkohl abgießen, abtropfen lassen und mit dem Fleisch in die Sauce legen. 2-3 Minuten ziehen lassen, die Mandeln und Granatapfelkerne zugeben und in vorgewärmte Teller angerichtet servieren.