Lasagne mit italienischer Wurst und Grünkohl

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Lasagne mit italienischer Wurst und Grünkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
1065
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.065 kcal(51 %)
Protein50 g(51 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K1.440,3 μg(2.401 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure394 μg(131 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C195 mg(205 %)
Kalium1.503 mg(38 %)
Calcium1.009 mg(101 %)
Magnesium160 mg(53 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod120 μg(60 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren29,8 g
Harnsäure206 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Grünkohl
Salz
200 g Salsiccia
1 EL Olivenöl
1 TL Fenchelsamen
175 g stückige Tomaten Dose
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Butter
3 EL Mehl
600 ml Milch
Muskat frisch gerieben
80 g frisch geriebener Parmesan
200 g Mozzarella
400 g Lasagneplatte
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrünkohlMilchLasagneplatteMozzarellaTomateParmesan

Zubereitungsschritte

1.
Den Grünkohl gründlich waschen und von den Stielen schneiden. In reichlich kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Danach ausdrücken und klein hacken.
2.
Die Wurst stückchenweise aus der Pelle drücken und im heißen Öl in einer Pfanne zusammen mit den Fenchelsamen unter Rühren anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit dem Grünkohl und den Tomaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
3.
Für die Béchamel 3 EL Butter schmelzen lassen. Das Mehl einrühren und goldgelb bräunen lassen. Die Milch unter Rühren angießen und die Sauce bei geringer Hitze ca. 10 Minuten cremig köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und etwa 1/3 vom Parmesan einrühren. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine eckige Auflaufform mit etwas Béchamel ausstreichen. Den Boden mit Nudelplatten bedecken und etwa 1/3 der Füllung sowie 1/3 vom Mozzarella einschichten. Mit Béchamel bedecken und den Vorgang weitere zwei Mal wiederholen. Zum Schluss mit Béchamel abschließen und mit dem übrigen Parmesan bestreuen. Die restliche Butter in kleinen Stücken darauf verteilen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.