Leipziger Allerlei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Leipziger Allerlei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K86,7 μg(145 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure242 μg(81 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium1.129 mg(28 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure192 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Garnelen ausgelöst, entdarmt
350 g Spargel
350 g Blumenkohl
1 kleiner Kohlrabi
60 g Butter
100 ml Weißwein
Zucker
weißer Pfeffer
250 g Möhren
100 g Tiefkühlerbse
¼ l Gemüsebrühe
20 g Mehl
100 g Crème fraîche
Muskat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Garnelen in reichlich Salzwasser etwa 10 Min. bei mittlerer Temperatut gar ziehen lassen, abgießen.
2.
Gemüse waschen, putzen, Spargel in 5 cm lange Stücke schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen. Kohlrabi halbieren und in feine Scheiben schneiden.
3.
Möhren schälen, längs vierteln und in 3 cm lange Stücke schneiden.
4.
In einer Pfanne 50 g Butter mit dem Wein und einer Prise Zucker aufkochen, Spargel, Blumenkohl und Kohlrabi darin ca. 15 Min. bissfest garen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Möhren mit den Erbsen in wenig Wasser 8 Min. dünsten, dann zu dem anderen Gemüse geben. Butter hell anschwitzen und einrühren, mit Gemüsebrühe ablöschen, Creme fraiche unterrühren, erhitzen und zu der Gemüsemischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zuletzt die Garnelen untermengen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.