Leipziger Allerlei mit Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Leipziger Allerlei mit Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein33 g(34 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe20,9 g(70 %)
Automatic
Vitamin A4,3 mg(538 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K158,6 μg(264 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure334 μg(111 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin24,3 μg(54 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C255 mg(268 %)
Kalium2.450 mg(61 %)
Calcium281 mg(28 %)
Magnesium203 mg(68 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod108 μg(54 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure467 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Blumenkohl mittelgroß
300 g Zuckerschoten
10 Möhren
1 Kohlrabi
250 g weißer Spargel
400 g Garnelen oder Krebsschwänze
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
250 ml Gemüsefond
1 EL Butter
1 EL Mehl
½ Bund Petersilie gehackt
Produktempfehlung
Man kann das Gemüse und die Garnelen auch mit der Sauce mischen und mit Petersilie bestreut servieren.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das gesamte Gemüse waschen. Den Blumenkohl in Röschen schneiden, die Möhren schälen und der Länge nach halbieren. Den Kohlrabi schälen, halbieren und in Schnitze schneiden. Den Spargel schälen und den holzigen unteren Teil eventuell abschneiden.
2.
Die Gemüsesorten von einander getrennt blanchieren. Den Blumenkohl 5-6 Minuten, die Kohlrabi 3-4 Minuten, die Möhren 3-4 Minuten, die Zuckerschoten 5-6 Minuten und den Spargel 8-10 Minuten. Abtropfen lassen und warm stellen.
3.
In einem Topf 400 ml Wasser mit Salz und Zitronensaft kurz aufkochen lassen. Die Garnelen hineingeben und in ca. 5-6 Minuten gar ziehen lassen, abtropfen lassen und schälen.
4.
Die Butter in einem Topf sanft schmelzen lassen, das Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Den Gemüsefond angießen und unter Rühren zum Kochen bringen. Kurz aufkochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Gemüse in einer Schüssel mit den Garnelen anrichten und die helle Sauce mit Petersilie bestreut dazu reichen.