Limetten-Forelle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Limetten-Forelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
421
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien421 kcal(20 %)
Protein40 g(41 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E15,9 mg(133 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium906 mg(23 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure604 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 küchenfertige Forellen à ca. 350 g
2 Knoblauchzehen
1 Bananenblatt Asialaden
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 TL frisch gehackter Ingwer
2 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Forellen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in Stücke schneiden. Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Ingwer, 1 EL Öl und Limettensaft pürieren, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Forellen damit innen und außen bestreichen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Bananenblatt waschen, trocknen und in 2 so große Teile schneiden, dass man je eine Forelle darin einwickeln kann. Auf jedes Bananenblatt eine Forelle darauf legen und mit Pfeffer bestreuen.

2.
Das Bananenblatt oben und unten über die Forelle legen, dann links und rechts so einschlagen, dass ein Paket entsteht, falls nötig, mit Zahnstochern fixieren. Die Forellenpäckchen auf dem heißen Grill 7 Minuten auf jeder Seite oder im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 30 Minuten garen.