Linsensalat mit knusprigen Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensalat mit knusprigen Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 53 min
Fertig
Kalorien:
543
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien543 kcal(26 %)
Protein58 g(59 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe14,5 g(48 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E10,9 mg(91 %)
Vitamin K309,2 μg(515 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure237 μg(79 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.455 mg(36 %)
Calcium309 mg(31 %)
Magnesium270 mg(90 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod189 μg(95 %)
Zink7,5 mg(94 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure432 mg
Cholesterin270 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Puy-Linsen
750 ml Gemüsebrühe
80 g grüne Bohnen
2 EL frisches Koriandergrün
4 EL Olivenöl
1 EL Weißweinessig
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
50 g Mehl
½ TL Kurkuma
200 g junge Spinatblätter
16 Garnelen küchenfertig, entdarmt

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen waschen und in der kochenden Gemüsebrühe ca. 25 Minuten garen. Die grünen Bohnen waschen, putzen und während der letzten 6-8 Minuten mitgaren lassen. Anschließend abgießen, in eine Schüssel geben und lauwarm abkühlen lassen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Aus 4 EL Öl, Weißweinessig, Zitronensaft, Koriander, Salz, Pfeffer sowie Zucker eine Marinade herstellen und die Linsen und Bohnen damit marinieren.
2.
Das Mehl mit Kurkuma vermengen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und im Kurkuma-Mehl wenden. Anschließend im restlichen Öl in einer nicht zu heißen Pfanne 2-3 Minuten goldbraun braten, dabei salzen.
3.
Die Spinatblätter waschen, putzen, trocken tupfen und fächerartig auf flache Teller legen. Den noch lauwarmen Linsensalat mittig daraufsetzen und mit den gebratenen Garnelen belegen.