Lotussalat mit Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lotussalat mit Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 31 min
Fertig
Kalorien:
512
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien512 kcal(24 %)
Protein27 g(28 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K44 μg(73 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium1.183 mg(30 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod99 μg(50 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure186 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Erdnussöl zum Frittieren
400 g
1
1 Handvoll
8
Riesengarnelen entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
1
60 g
2
4 EL
4 EL
2 EL
1 TL
brauner Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten schälen und längs in feine Scheiben schneiden. In heißen Öl (ca. 170°C) goldbraun frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Die Lotusstängel abbrausen, putzen (Haut dünn abziehen) und schräg in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne herausschaben und die Hälften in Scheiben schneiden. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und grob hacken. Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und längs halbieren. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Erdnüsse hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Erdnüssen und Chili in 2 EL heißem Öl in einem Wok kurz anschwitzen. Die Garnelen zugeben und etwa 1 Minute mitbraten. Aus dem Wok nehmen und in einer Schüssel mit den vorbereiteten Salatzutaten vermengen. Den Essig mit der Fischsauce, dem Zucker und dem restlichen Öl verrühren und mit Salz abschmecken.
3.
Das Dressing mit dem Koriandergrün unter den Salat mischen, auf Schälchen verteilen und mit den Zwiebeln garniert servieren.