Mais-Paprika-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mais-Paprika-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
837
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien837 kcal(40 %)
Protein18 g(18 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate120 g(80 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,5 g(52 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K98,6 μg(164 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium729 mg(18 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium171 mg(57 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Maiskolben schon vorgekocht, luftdicht verpackt
1 rote Paprikaschote
4 Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer
Olivenöl
2 TL getrockneter Thymian
Holzspieß
Für den Dip
250 g Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch in kleine Röllchen geschnitten
4 Radieschen klein gehackt
2 TL abgeriebene Zitronenschale Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer
1 TL Ingwerpulver
1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Maiskolben in sehr dicke Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in große Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Grün wegschneiden. Mais, Paprika und Frühlingszwiebeln auf Holzspieße stecken. Mit 2-3 EL Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Backofen (siehe oben) in 10-15 Min. braten.
2.
Creme fraîche mit Schnittlauch, Radieschen, Zitronenschale, Salz und den Gewürzen mischen. Zu den warmen Spießen reichen.
Schlagwörter