Makrelen vom Grill mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makrelen vom Grill mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein23 g(23 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K38,8 μg(65 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Makrelenfilets
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
250 g Süßkartoffeln Bataten
200 g Bohnen
Salz
1 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkartoffelButterÖlMakrelenfiletSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Makrelenfilets waschen, trocken tupfen, mit einer Pinzette Gräten herausziehen, halbieren, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
2.
Bataten mit Schale in kochendem Salzwasser in 20 Min. garen, abkühlen lassen, dann in dicke Scheiben schneiden.
3.
Bohnen waschen, putzen, Enden abschneiden und in kochendem, reichlich gesalzenem Wasser 8-10 Min. blanchieren, dann eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Öl mit durchgepresstem Knoblauch verrühren.
5.
Makrelen und Batatenscheiben auf dem heißen Grill fertig grillen, dabei mit Knoblauchöl bepinseln.
6.
Die Bohnen in heißer Butter schwenken, salzen und pfeffern.
7.
Die Makrelenfilets auf Batatenscheiben und den Bohnen anrichten.