Mandelflan mit Granatapfelsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelflan mit Granatapfelsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein12 g(12 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium602 mg(15 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt27 g(108 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
200 ml
100 ml
1 Päckchen
50 g
gemahlene Mandelkerne
2 Blätter
weiße Gelatine
1
l
1 TL
½

Zubereitungsschritte

1.

Milch, Sahne, Vanillezucker und Mandeln mischen und einmal aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Mandelmilch durch ein Sieb gießen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. In Förmchen füllen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2.

Den Granatapfel quer halbieren und eine Hälfte auspressen. Bei der zweiten Hälfte die Kerne herauslösen. Den Saft durch ein Sieb gießen und mit dem Orangensaft mischen, alles in einem kleinen Topf aufkochen.

3.

Die Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, untermischen und einmal aufkochen lassen. Die Mandelcreme auf Teller stürzen und mit der abgekühlten Sauce umgießen und den Granatapfelkernen bestreuen. Feige vierteln und auf die Creme setzen.