Mangoeis mit Minze

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mangoeis mit Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium412 mg(10 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt31 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
4
reife Mangos
100 ml
200 g
50 g
3 EL
2 EL
1 Handvoll
6
Zitronengras ersatzweise Holzstiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Orangensaftsaure SahneHonigLimettensaftMinzeMango

Zubereitungsschritte

1.

Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und mit einem Stabmixer pürieren. Joghurt und saure Sahne unterrühren, mit Honig und Limettensaft abschmecken, zum Schluss die fein geschnittenen Minzeblättchen und Orangensaft dazugeben, so dass die Masse nicht zu dick ist.

2.

Die Masse in Förmchen für Eis am Stiel verteilen, etwa 2 Stunden anfrieren lassen, dann jeweils einen Zitronengrasstängel in die Mitte stecken und im Gefrierfach weitere ca. 2 Stunden durchfrieren lassen.