Marinierte Lammchops

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte Lammchops
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein28 g(29 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium396 mg(10 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure272 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
12
Zutaten
12 Lammkoteletts
4 Knoblauchzehen
2 unbehandelte Zitronen
4 Zweige Rosmarin
2 EL Kapern
80 ml Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Zucker
Pfeffer
grobes Meersalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Lammkoteletts abbrausen und trocken tupfen. Den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und von 2 Zweigen die Nadeln grob hacken. Die Kapern abgießen. Das Olivenöl mit den Zitronensaft, dem Knoblauch, den Rosmarinnandeln und den Kapern verquirlen und mit 1 Prise Zucker und etwas Pfeffer würzen. Die Zitronenscheiben in eine Schale legen, die Koteletts mit der Marinade bepinseln und darauf legen. Den übrigen Rosmarin hinzufügen und die Schale abdecken. Die Koteletts mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank marinieren.
2.
Die Koteletts auf dem heißen Grill unter Wenden 8-10 Minuten grillen und danach mit etwas Salz bestreut servieren.