Maronisuppe mit Ente

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maronisuppe mit Ente
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
457
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien457 kcal(22 %)
Protein14 g(14 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium665 mg(17 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 unbehandelte Orange
1 Zwiebel
200 g Maroni gegart
2 EL Butter
750 ml Geflügelbrühe
150 ml Schlagsahne
40 ml Cognac
1 geräucherte Entenbrustfilet ca. 180 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroniSchlagsahneButterOrangeZwiebelEntenbrustfilet

Zubereitungsschritte

1.
Die Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Den Saft auspressen. Die Zwiebel schälen und mit 150 g Maroni in 1 EL Butter in einem heißen Topf leicht goldbraun braten. Mit 700 ml Brühe, dem Orangensaft und der Sahne ablöschen, aufkochen und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Die übrigen Maroni hacken und mit den Orangenzesten in der übrigen Butter anschwitzen. Mit dem Cognac und der übrigen Brühe ablöschen und einige Minuten einköcheln lassen.
3.
Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden.
4.
Die Suppe fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Bedarf noch etwas einöcheln lassen oder Brühe ergänzen. In Schüsseln füllen, mit den Orangen-Maroni und Entenscheiben garniert servieren.