Mascarpone-Aprikosen-Dessert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mascarpone-Aprikosen-Dessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
691
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien691 kcal(33 %)
Protein10 g(10 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium564 mg(14 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod183 μg(92 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren32,8 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt35 g(140 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
100 g
½
50 g
½
1 EL
100 ml
Schlagsahne 30 % Fett
300 g
Aprikosen ersatzweise reife Pfirsiche
2 EL
gehackte Mandelkerne
40 ml
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeAprikoseErdbeereJoghurtSchlagsahneZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Mascarpone mit den Joghurt glatt rühren. Die Zitrone auspressen und zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der ausgekratzten Vanilleschote glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
2.
Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Mit den Mandeln und dem Likör vermengen. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und in Scheiben schneiden, mit 1/4 der Aprikosenmasse mischen und auf vier Gläser verteilen. Darauf die Mascarponecreme geben und mit den restlichen Aprikosen abschließen. Mit Blüten und Blättern garniert servieren