Mascarpone-Schoko-Dessert mit Maroni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mascarpone-Schoko-Dessert mit Maroni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
805
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien805 kcal(38 %)
Protein9 g(9 %)
Fett61 g(53 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker32 g(128 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.010 mg(25 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren37,8 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt44 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die helle und die dunkle Schokoladencreme
100 g
100 g
250 ml
Schlagsahne 30 % Fett
30 g
10 ml
Rum oder Cognac
Für die Maronicreme
125 g
Maroni vorgegart und geschält
75 ml
Schlagsahne mind. 30 % Fett
1 Msp.
1 EL
Zucker nach Belieben
Für die Mascarponecreme
120 g
2 EL
1 Päckchen
1 EL
Außerdem
4
getrocknete Aprikosen in Stücke geschnitten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokoladen getrennt hacken und separat jeweils in eine kleine Schüssel geben. Die Hälfte der Sahne aufkochen und jeweils die Hälfte davon auf die gehackten Schokoladen geben. Rühren, bis sich die Schokoladen gelöst haben, dann etwa 3 Stunden ruhen lassen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

2.

Nach und nach unter die dunkle Schokoladenmasse rühren und diese mit Rum abschmecken. Die restliche Sahne steif schlagen. Die Hälfte davon unter die helle Schokoladencreme ziehen, den Rest für die Garnitur beiseite stellen. Für die Maronicreme die Maroni hacken und mit einem Drittel der Sahne pürieren. Den Zucker und Zimt unterrühren.

3.

Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben. Bis zum Anrichten kühl stellen. Für die Mascarponecreme alle Zutaten miteinander verrühren und bis zum Anrichten kühl stellen. Zum Anrichten die Cremes in vier Gläser schichten, mit einem Klecks Schlagsahne garnieren und nach Belieben Stückchen von getrockneten Aprikosen aufstreuen.