Schnelles Frühstück

Matcha-Smoothie-Schale

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Matcha-Smoothie-Schale

Matcha-Smoothie-Schale - Gesund und lecker: für einen guten Start in den Tag!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Matcha ist reich an sekundären Pflanzenstoffen, die als Antioxidantien unsere Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale schützen. Spinat enthält jede Menge Folsäure. Das B-Vitamin ist unter anderem für die Zellerneuerung und die Blutbildung von Bedeutung.

Matcha enthält je nach Produkt relativ viel Koffein: Empfindliche und Schwangere sollten es mit dem Genuss also lieber nicht übertreiben. Zum Glück schmeckt dieses Power-Frühstück aber auch ohne das grüne Pulver richtig gut!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein16 g(16 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe13,9 g(46 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K594,6 μg(991 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin11,2 mg(93 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure294 μg(98 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin25,7 μg(57 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C119 mg(125 %)
Kalium1.940 mg(49 %)
Calcium482 mg(48 %)
Magnesium230 mg(77 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2
300 g
250 ml
3 EL
30 g
Mandelmus (2 EL)
10 g
10 g
100 g
40 g

Zubereitungsschritte

1.

Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Beides zusammen mit Mandeldrink, Ahornsirup, Mandelmus, Eiweißpulver und Matcha-Teepulver im Mixer cremig pürieren. Matcha-Smoothie-Schale in 2 Frühstücksschüsseln füllen.

2.

Blaubeeren waschen. Matcha-Smoothie-Schale mit Granola und Beeren garnieren.