Medaillons mit Möhrenkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Medaillons mit Möhrenkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
750
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien750 kcal(36 %)
Protein48 g(49 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin K241,8 μg(403 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure208 μg(69 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C233 mg(245 %)
Kalium2.513 mg(63 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure384 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer
5 EL Öl
12 kleine festkochende Kartoffeln
2 Eiweiß
1 Möhre
2 EL Senf
600 g Rosenkohl
100 g Butter
1 unbehandelte Zitrone
100 ml Gemüsebrühe aus dem Glas
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletRosenkohlButterÖlSenfSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas salzen und pfeffern. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben von beiden Seiten kurz anbraten. Kartoffeln in der Schale in ca. 20 Minuten garen.
2.
Eiweiß mit Salz und Pfeffer steif schlagen. Die Karotte waschen, putzen und sehr fein würfeln, vorsichtig unter den Eischnee heben. Eine Fleischseite dünn mit Senf bestreichen, dann die Möhrensoufflemasse aufstreichen und in eine eingeölte Fettpfanne setzen. Im Ofen ca. 10 Minuten backen, bis die Baiserhaube leicht braun ist.
3.
Rosenkohl putzen, am Strunk kreuzförmig einschneiden und in sprudelndem Salzwasser 4 Minuten garen. Abgießen und kalt abbrausen. 2 EL Butter in einem Topf zerlassen und den Rosenkohl darin schwenken und mit 100ml Wasser weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Kartoffeln pellen, 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, mit etwas abgezogener Zitronenschale und Zitronensaft würzen und die Kartoffeln darin schwenken. Medaillons aus der Fettpfanne nehmen und warm halten. Bratenfond mit etwas Brühe loskochen und durch ein Sieb in einen Topf gießen. Mit restlichem Senf kurz aufköcheln lassen. Eiskalte Butterstückchen unterziehen. Medaillons mit Rosenkohl, Kartoffeln und heißer Sauce servieren.