Melonen-Garnelen-Reissalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonen-Garnelen-Reissalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
301
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien301 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium603 mg(15 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g Langkornreis
200 g Garnelen küchenfertig, gegart, TK-Ware
1 Honigmelone
1 großer Boskop-Apfel
2 EL Zitronensaft
2 EL Walnussöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Currypulver

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in der doppelten Menge kochendem Salzwassers geben und
2.
zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
3.
Garnelen auftauen lassen. Die Melone halbieren, von den Kernen befreien. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Apfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel mit dem Zitronensaft vermengen.
4.
Den Reis in einem Sieb abtropfen lassen und mit Krabben, Melonenkugeln und Apfelwürfeln vermengen. Das Walnussöl unter den Salat mengen. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und noch ca. 15 Min. ziehen lassen.