0
Drucken
0

Asiatischer Reissalat

Asiatischer Reissalat
229
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h 50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Den Reis in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis das Wasser den Reis 1-2 cm überschichtet. Aufkochen, vom Herd ziehen und zugedeckt 15-20 Minuten ausquellen lassen. In ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und unter gelegentlichem Wenden auskühlen lassen.
2
Die Tomaten waschen, die Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Zuckerschoten waschen, putzen, 1-2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Anschließend in 4 cm lange Stücke schneiden. (Ersatzweise grüne Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren, danach kalt abschrecken und in Stücke schneiden).
3
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Koriander und das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
4
Den kalten Reis mit den Tomaten, den Zuckerschoten, den Frühlingszwiebeln, dem Ingwer und den Kräutern mischen. Aus Essig, Limettensaft, Ketjab Manis, Salz und Zucker eine Marinade rühren, zuletzt das Öl unterquirlen und den Salat damit marinieren.
5
Auf Schalen verteilen und nach Belieben mit Stäbchen servieren.

Top-Deals des Tages

Beko Haushaltsgeräte - stark reduziert
VON AMAZON
Preis: 1.049,00 €
649,00 €
Läuft ab in:
efco 1796023 Stanzer XXL, Herz Motivstanzer, Metall, rosa, 12,5 x 8 x 7 cm
VON AMAZON
13,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages