Miesmuscheln mit Vollkornnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln mit Vollkornnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
631
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien631 kcal(30 %)
Protein35 g(36 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D16,3 μg(82 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂16,1 μg(537 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium187 mg(62 %)
Eisen12,7 mg(85 %)
Jod307 μg(154 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin273 mg
Zucker gesamt2 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
800 g
1
125 ml
100 ml
50 ml
2 EL
Petersilie fein gehackt
2
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl kalt gepresst
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln gründlich waschen und den Bart entfernen. Geöffnete Muscheln wegwerfen.
2.
Die Schalotten schälen, fein hacken und in einem Topf in 2 EL Öl kurz anschwitzen. Mit dem Weißwein und dem Fischfond ablöschen, dann salzen und pfeffern. Die Muscheln in den Sud geben und zugedeckt ca. 6 Minuten dämpfen bis alle Muscheln geöffnet sind. Die geschlossenen Exemplare wegwerfen. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken.
3.
Die Muscheln mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und in eine Schüssel geben, dann warm stellen. Die Sahne zum Sud geben, kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer vorsichtig abschmecken und mit einem Pürierstab etwas aufschäumen.
4.
In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser gar kochen und abschütten. Die heißen Nudeln mit der Hälfte des Suds und den Muscheln mischen. Sofort auf Teller anrichten. Jeweils mit 2-3 EL vom restlichen Sud beträufeln und mit Petersilie und etwas Chili bestreut, sofort servieren. Dazu passt ein Glas Weißwein.